German Yo-Yo Master 2006
Die 9. German Yo-Yo Masters finden beim Dresdner Herbst 2006 vom 28.-29. Oktober auf dem Dresdner Messegelände statt. In den Kategorien A, AA und Team wird jeweils der Titel Deutscher Meister vergeben! Zudem gibt es noch weitere Klassen für unsere Aufsteiger: die Sports Class für Fortgeschrittene und die Open Class für Anfänger.
Im Rahmen der German Masters findet auch die GYYA Mitgliederversammlung statt.

Teilnahmegebühr (inkl. Messeeintritt): für GYYA Mitglieder 10 Euro und für Nicht GYYA Mitglieder 18 Euro. Für Dualstart in A und AA doppelte Startgebühr. Für Team keine weitere Gebühr (Bei nur Team wie Einzelteilnahme). Billigere Teilnahme als GYYA Mitglied hier anmelden.
Als Übernachtungsmöglichkeit haben wir eine Turnhalle. (Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag)  Bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen. Frühstück ist inklusive.
Kosten pro Nacht: Für Teilnehmer: GYYA Mitglieder 9€ / für Nichtmitglieder 14€;  Keine Teilnahme am Wettbewerb: GYYA Mitglieder 15€ / Nichtmitglieder 18€

Anmeldeschluss war der 17.10.2006! Nachträgliche Anmeldung oder Anmeldung direkt vor Ort kostet 5 Euro mehr! Anmeldung wird erst mit Geldüberweisung gültig!

Wegbeschreibung:
Übernachtungsmöglichkeit: Die Übernachtung findet in der 16. Grundschule Josephinenstr. 6 statt. Einlass ab Freitag um 22 Uhr!
Die Wegbeschreibung zur Messe ist auf der Homepage der Dresdner Messe zu finden und hier gibt es die Fahrpläne der VVO.
Die Showbühne ist auf der Via Mobile zu finden. 

Interessierte Sponsoren und Veranstalter für zukünftige Events können uns jederzeit über info@gyya.de erreichen.

Programm
(Änderungen vorbehalten)

Freitag, 27.10.2006

22:00 Uhr Öffnung der Übernachtungsmöglichkeit  Halle
Einschreiben der Teilnehmer Halle

Samstag, 28.10.2006

10:15-10:30 Eröffnung der German Masters 
Demonstration der Pflichtricks
Erklärung Regelwerk und Ablauf
Stand
10:30-10:45 Judgebesprechung Stand
10:45-11:00 Einschreiben der Teilnehmer
11:00-12:15 Pflichttricks Master Class A, AA,Sports und Open Class Stand
12:30-13:10 Openingshow Joe Greve und Dave Geigle
Master Class A+AA: Pflicht Freestyle
Bühne
14:00-14:30 Weltrekorde Stand
15:00-15:15 Stechen Stand
15:40-16:10 Teamfreestyle Bühne
Abends GYYA Mitgliederversammlung  Halle
Abends X-Division Funcontest Halle

Sonntag, 29.10.2006
(Achtung Zeitumstellung!)

08:00-09:00 Aufräumen Turnhalle Halle
10:00-10:15 Judgebesprechung Stand
10:50-11:40 Sports Class: Finale
Master Class: Finale
Bühne
14:30-15:10 Master Class: Finale Bühne
16:30-17:00 Siegerehrung und Titelverleihung "German Masters 2006"
Shows der Meister
Bühne

Sponsoren:

TYM.de das Yo-Yo Portal!

Dresdner Herbst

hspin

Yo-Shop.de

YoYoJam

Dif-eYo

Extremespin

Yomega

Bird in Hand

yoyonation.com

Vulto

yoyo rama

Duncan

Takeshi

Henrys

Flashcups

Shop.TYM.de!

Weitere interessierte Sponsoren können uns jederzeit über info@gyya.de erreichen.

Trickliste German Masters 2006
Alle Tricks werden vor Ort nochmals exakt von den Judges erklärt. Die GYYA Regeln für die German Masters 2006 sind hier zu finden.

Open Class
(Anfänger)

Trick  Infos
1. Forward Pass
2. Throw it out of its Cradle 1x  Rock the Baby mit einem Überschlag
3. Creeper 
4. Break Away
5. Man on Flying Trapeze  Flip over erlaubt
6 Around the World - Kombi: 
ATW YoHand Seite - ATW-NonYoHand Seite
7. Brain Twister
8. Double or Nothing 
Tie Breaker / Stechen: Loop the Loop Inside only, Corkscrews erlaubt. Gezählt wird beim passieren des Handgelenks.

Sport Class
(Fortgeschrittene)

Trick  Infos
1. Roller Coaster Anfang: Sleeper oder break-away oder around the world.
Man on flying Trapeze gespielt in Man on flying Trapeze´s Brother, dann in Double or Nothing. Abschluß mit Windmühle.
2. Eli Hops 5x  
3. Atomic Fire 5x  Sleeper - Split bottommount - 5 Rolls.
Finger darf korrigiert werden.
4. Kwijibo
5. Basket Dunk Shot mit 2 Around the world
6. Mach5 3x  3 komplette Umdrehungen
7. Iron Whip 1x
8. Suicide 1x
Tie Breaker / Stechen: Twohanded Loops Inside only. Kann Synchron oder asynchron gespielt werden.
Gezählt wird beim passieren des Handgelenks.

Master Class A
(Deutscher Yo-Yo Meister)

Trick  Infos
1. Alternating Eli Hop 6x 6x Alternating Eli Hop (3 hinten/3 vorne), Hände müssen sich berühren
2. Four Five 5x Seasick, 5x Pop and Fresh (insgesamt 5 Pop ups), 5 komplette (vor und zurück) Boing-E-Boing, 5 komplette Mach5 Turns und dann wieder in den Sleeper und aufwecken
3. Black Hop
4. Suicide to 1.5 Mount
5. Superman
6. Iron Whip 5x
Tie Breaker / Stechen: Die meisten Suicides am Stück

Master Class AA
(Deutscher Yo-Yo Meister)

Trick  Infos
1. Elbow Wrap 1 Elbow Wrap, beenden mit 2 Vertical Punches
2. Tornado in Vertical Punches 5x Tornado von unten nach oben, dann direkt in 5 Vertical Punches. 
Kann Synchron oder asynchron gespielt werden. 
Vertical Punches werden erst ganz oben über dem Kopf und beim passieren des Handgelenkes gezählt. 
Maximal 2 Bonus Vertical Punches je Hand. Inside only
3. Crossover Loops 10x Starten mit Inside Loops, dann Hände kreuzen und 10x weitere Loops spielen (egal welche Hand über welche), dann zurück in Inside Loops (mindestens 2) und fangen. Alles natürlich ohne catch dazwischen!
4. Sword and Shield 5x Inside Loops mit der einen Hand, mit der anderen Around the World vor dem Körper. Der Around the World muss die Loops 5x kreuzen.
5. Windschield Wipers 6x 6x komplett (12x am Körper vorbei)
6. Tangler 4 komplette Umdrehungen, dann raus und catchen
Tie Breaker / Stechen: Lie on Back Vertical Punches Inside only
Kann Synchron oder asynchron gespielt werden. Werden beim passieren des Handgelenkes gezählt.

Trickvideos und Beschreibungen gibt es auch auf TYM.de

Sponsoren:

TYM.de das Yo-Yo Portal!

Dresdner Herbst

hspin

Yo-Shop.de

YoYoJam

Dif-eYo

Extremespin

Yomega

Bird in Hand

yoyonation.com

Vulto

yoyo rama

Duncan

Takeshi

Henrys

Flashcups

Shop.TYM.de!

Weitere interessierte Sponsoren können uns jederzeit über info@gyya.de erreichen.

Sitemap